Ganztägige Fortbildung am 6. Juni

Liebe Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie, dass wir am 6. Juni eine Fortbildung haben. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 5. Stunde.
Hier geht es zum Terminkalender.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Erziehungsberechtigte,

der Förderverein lädt zur Jahreshauptversammlung am 17.03.2016 ein. Die Einladung finden Sie hier.

 

Ganztägige Fortbildung am 4. April

Liebe Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie, dass wir am 4. April eine ganztägige Fortbildung und die Schülerinnen und Schüler einen Studientag haben.
Hier geht es zum Terminkalender.

 

Karneval 2016

Alaaf Engelskirchen! Mit einem fulminanten Fest wurde der Karneval an der Sekundarschule Engelskirchen eingeläutet! Ausgelassene Stimmung, viel Musik, viele Showeinlagen und noch viel mehr Spaß; so lässt sich die Karnevalsparty wohl am besten zusammenfassen. Der Elferrat durfte sich an tollen Tanzeinlagen, der Water-Challenge (wer muss bei wirklichen Flachwitzen am ehesten lachen und wird so nass?!), Musik-Acts und einer Büttenrede erfreuen und feuerte eine Menge Raketen und Tuschs ab! Kleines Highlight für viele Schülerinnen und Schüler dürfte wphl das Lehrer-Kinderbilder-Raten gewesen sein. Da war so manche Überraschung bei. Da durften die Schülerinnen und Schüler also nicht nur raten, welche Lehrkraft sich unter welchem Kostüm versteckt hielt, sondern auch, wer da wohl als kleines Kind von der Leinwand lächelt. Am Ende wurde noch das beste Schüler-Kostüm vom Publikum gekürt, bevor wir uns alle in den Karneval "da draußen" verabschiedeten. Die Party in der Schule dürfte eine gute Einstimmung gewesen sein. Alaaf!

 

 

 

Presse: Hoffnung durch Ründeroth getragen

Betreffend unseres Gottesdienstes im Dezember 2015 der Artikel aus der Presse.

 

Schule einfach mal ganz anders: Lernort Kino

Für die diesjährigen Schulkinowochen NRW wirbt Frau Ministerin Löhrmann im Trailer auf dem YouTube-Kanal mit den Worten: (Ab ins Kino) „Worauf warten Sie noch? - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“

Und was sagen die Schüler dazu?

Die Klasse 7b hat am Mittwoch, 27. Januar 2016 im Burgtheater Gummersbach den Film „ Die schwarzen Brüder“ angesehen und anschließend ein Filmgespräch mit dem Darsteller David Hürten geführt. Einhelliges Fazit der Klassengemeinschaft:

  • Spannender Film
  • interessante Begegnung mit einem echten Schauspieler (den man noch Minuten zuvor auf der Leinwand bewundern konnte)
  • viele neue Erkenntnisse und überraschende Einblicke in den Bereich Film/Schauspielerei!
  • und :  „…so macht Schule Spaß …bitte nächstes Jahr wieder!“


Die Schulkinowochen finden seit 2008 jeweils 2 Wochen im Januar/Februar in NRW statt.
Weitere Informationen: www.schulkinowochen.nrw.de

Und ab 2016 ist die Sekundarschule Engelskirchen mit Begeisterung dabei!

Lesewettbewerb 2015

Im Dezember 2015 fand in unserer Schule ein Lesewettbewerb statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6 waren anwesend und unterstützten die Vortragenden. Vorgelesen haben Dilek (6b), Luca (6a), Hanna (6a), Alessia (6b) und Sebastian (6a). Alle Vorlesenden haben sich sehr schöne Stücke ausgesucht und überzeugten mit wirklich gutem Vortrag; alle Schülerinnen und Schüler lauschten gebannt. Auch die fremden Texte wurden sehr gut und sicher vorgelesen. Für die Jury war es eine ziemlich schwierige Entscheidung, wer denn nun am besten war. Dennoch konnte sich Sebastian am Ende deutlich den Sieg für sich verbuchen, hatte er einfach die konstanteste Leistung an diesem Tag gezeigt. Und so konnte sich Sebastian am Ende über ein Buch als Siegprämie freuen. Luca gewann in der Alternativen Wertung und freute sich ebenfalls über die Siegprämie!

Tag der offenen Tür 2015: Rückblick

Die Sekundarschule Engelskirchen präsentierte sich am Tag der offenen Tür für interessierte und aktive Besucherinnen und Besucher. Ein hochwertiges und sehr ansprechendes Bühnenprogramm umrahmte die vielfältigen Angebote der Schule.

Mitmachen, Staunen und Genießen

Die AG-Band begeisterte mit dem Lied „Lieblingsmensch“ von Namika zur Einstimmung die voll besetzte Mensa. Nach kurzer Begrüßung durch die komm. Schulleiterin Claudia Lengen-Mertel und Fabian Röttger (8b) löste ein Highlight das nächste ab, bis unsere Schnupperkinder von den Lotsen in die Mitmachunterrichte gebracht und wieder abgeholt wurden. Zeitgleich luden auch die anderen Angebote (u.a. Musikcafé, Schminken, Spieleraum und vieles mehr) zum Mitmachen, Schauen, Informieren und Verweilen ein. Ein rundum gelungener Vormittag, der Lust auf mehr macht.

 

 

 

Feste Anmeldezeiten für das Schuljahr 2016/2017

Falls Sie ihr Kind für das Schuljahr 2016/2017 an unserer Schule anmelden wollen, beachten Sie bitte die festen Anmeldezeiten. Diese finden Sie hier.

 

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Erziehungsberechtigten, Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an der Sekundarschule Engelskirchen ein frohes Weihnachtsfest, ruhige, erholsame Ferien und ein gutes neues Jahr!

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Jahr 2016.

Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2016/2017

Liebe Eltern,

die Informationen bzgl. der Anmeldung für das kommende Schuljahr 2016/2017 sind online. Sie finden die Informationen hier.

 

Homepage

Die Homepage wird aktuell überarbeitet. Es ist möglich, dass bestimmte Informationen bzw. Seiten vorübergehend nicht erreichbar sind.

Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

 

Im Zeichen Utho Ngathis und Georges

Am Freitag, den 18.09.2015 war es endlich soweit: Andreas Wörster und sein Mitstreiter Masauso waren zu Gast an der Sekundarschule Engelskirchen. Fast zwei Jahre waren bereits vergangen, dass Andreas Wörster, der die Hilfsorganisation Utho Ngathi ins Leben gerufen hatte, zu Gast bei uns war, um über sein Hilfsprojekt in Südafrika zu berichten: Menschen einen Rollstuhl zu schenken!
Vielen Schülerinnen und Schülern ist dieses Hilfsprojekt unter dem Namen „George“ bekannt, da jeden Monat eine Klasse einen Kuchenverkauf organisiert, um George zu unterstützen. Gebannt hörten unsere „Kleinen“ wie auch unsere „Älteren“ den Erzählungen Andreas Wörster zu. Er berichtete von den Familien, die in kleinen Dörfern fern ab einer Stadt in Armut leben und Familienmitglieder mit körperlichen wie auch geistigen Behinderungen haben. Ein Rollstuhl bedeutet dort Teilnahme am Familienleben!
Gleichzeitig wurde von dem Internat erzählt, welches Utho Ngathi dank Spenden hat aufbauen und in Betrieb nehmen können. An diesem Internat ist ein Kindergarten wie auch eine Schule für geistig – körperlich behinderte Kinder angeschlossen. Dort lebt George und geht mit 14 anderen Kindern zur Schule. Das Interesse der kleinen wie auch der großen Zuhörer galt nicht nur unserem Patenkind George, sondern auch Happy. Happy, ein neunjähriges Mädchen, körperlich und geistig behindert, welches leider vor fünf Wochen verstarb.
Die Neugierde unserer Schülerinnen und Schüler war nach einem spannenden, erlebnisorientiertem Bericht spürbar. Viele Fragen rund um Südafrika und um George, Happy und die Dorffamilien wurden gestellt und beantwortet.

Nun wünscht sich George Post von unseren Schülerinnen und Schülern, um das Schulleben bei uns kennenzulernen.

 

 

Klassenpflegschaftssitzungen

Wir freuen uns auf Sie!

Ich lade Sie herzlich zu unseren Klassenpflegschaftssitzungen und anschließender Schulpflegschaftssitzung am 27.08.2015 um 18:30 Uhr ein.

Wir starten gemeinsam in der Mensa. Anschließend finden die Pflegschaftssitzungen der einzelnen Klassen statt.
Die gewählten Schulpflegschaftsvertreter/innen treffen sich ab ca. 20 Uhr mit dem neuen Schulleitungsteam.

Sie erhalten persönliche Einladungen mit der Tagesordnung durch ihre Kinder.

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen und die Motivation zur Mitwirkung.

Claudia Lengen-Mertel
(komm. Schulleitung)

 

 

Erfolgreicher Sponsorenlauf 2015

Unser Sponsorenlauf war im Jahr 2015 sehr erfolgreich: Insgesamt € 4.944,65 wurden von den Schülerinnen und Schülern erlaufen!

Ein Bericht folgt in Kürze!

Hier geht´s zum Bericht von Oberberg Aktuell